LandFrauenVerein Schwarzenbek und Umgebung e.V.

Liebe Landfrauen,

 

im Namen des Vorstandes begrüßen wir Sie recht herzlich zum ersten Teil unseres Programmes 2020 und laden Sie zu den nächsten Veranstaltungen ein.

 

Renate Schlottau  Claudia Steffen  Heidi Thiessel-Müller

 

 

Di., 21. Januar 2020 14.00 Uhr

Schröders Hotel, Schwarzenbek (Veranda)

 

Jahreshauptversammlung

Tagesordnung:

1. Eröffnung

2. Jahresbericht 2019

3. Kassenbericht

4. Kassenprüfungsbericht

5. Aussprache und Entlastung des Vorstandes

6. Verschiedenes

 

 

Nach der Kaffeepause

 

„Zauber der Karibik“

Unterwasser-Multimedia-Show

 

Seit 1983 sind Roland und Renate Kraft begeisterte Hobby-Taucher und seit dieser Zeit fotografieren sie die faszinierende Unterwasserwelt der Meere. Bei Fotowettbewerben haben sie mit ihren Bildern bereits mehrere erste Preise gewonnen.

Sie werden uns in ihrer Multimedia Show Bilder des Unterwasser-Nationalparks vor der kleinen bizarren Insel Bonaire in der südlichen Karibik zeigen. Neben dem Hauptschwerpunkt Unterwasserwelt erhalten wir auch Eindrücke des Landes, seiner Menschen sowie der Flora und Fauna.

Die Show ist mit passender Musik untermalt. Darüber hinaus werden einzigartige Kunsthandwerksarbeiten, wie Unterwasser-Postkarten, Schmuck und Holzarbeiten präsentiert.

alle Fotos: Renate und Roland Kraft

 

8 mal, jeweils dienstags ab 28. Januar 2020 15 Uhr

Franziskushaus, Schwarzenbek

 

Taiji-Qigong

 

Nach dem Vortrag im vergangenen November über Taiji-Qigong, haben einige Teilnehmerinnen Interesse an einem Kursus bekundet. Wir freuen uns sehr, dass Frau Hartwig-Asser einen Kursus anbietet, in dem sie uns Übungen aus dem Taji-Qigong zeigt und mit uns gemeinsam einübt.

Die Mindestteilnehmerzahl beträgt 8 Personen, die Höchstteilnehmerzahl 12 Personen.

 

Weitere Informationen und Anmeldung bei Frau Hartwig-Asser Tel. 04152/ 841 932.

 

 

Do., 20. Februar 2020 9 Uhr

Schwarzenbek, Bahnhof
 

Hamburger Nebenschauplätze-

Unterwegs mit Hinz und Kunzt

 

Zwei Stadtführer- ehemalige Obdachlose - zeigen uns die Hamburger Innenstadt aus ihrer Sicht. Die Beiden kennen das Leben auf der Straße aus eigener Erfahrung und die Anlauf­stellen, Schlafplätze und Gefah­ren in der Innenstadt. Der circa zwei­stündige Rund­gang führt vorbei an Orten, die in keinem Reise­führer erwähnt wer­den: Wohnheim statt Hotel Atlantik, Tagesaufenthaltsstätte statt Alsterpavillon, Drogenberatungsstelle statt Passagenbummel.

 

Anschließend haben wir etwas Freizeit, bis wir uns in der Redaktion des Straßenmagazins Hinz & Kunzt treffen. Dort erfahren wir noch einiges mehr über das Projekt Hinz und Kunzt und das Thema Obdachlosigkeit.

 

Wir treffen uns um 9 Uhr am Bahnhof in Schwarzenbek, Abfahrtszeit 9.17 Uhr.

 

Verbindliche Anmeldung bitte bei Heidi Thiessel-Müller ( Telefon 04152/70643).

 

 

Mi., 4. März 2020 18 Uhr

Schröders Hotel, Schwarzenbek

 

Wine and Dine

 

Wir wollen uns wieder kulinarisch von Herrn Schröder und seinem Team verwöhnen lassen.

 

Es erwartet uns ein exklusives 4 Gänge Menü.

 

Die einzelnen Gänge werden von verschiedenen Weinen begleitet, die Herr Schröder uns jeweils vorstellt.

 

Verbindliche Anmeldung bitte bei Claudia Steffen ( Tel. 04151/2282).

 

 

Di.,17. März 2020 14 Uhr

Schröders Hotel, Schwarzenbek (Kleiner Saal)

 

Erben und Vererben

 

„Erben und Vererben“ ist ein Thema, über das man nicht gerne spricht. Dabei ist es wichtig, frühzeitig an den letzten Willen zu denken. Wer sich auskennt, kann rechtzeitig Maßnahmen ergreifen, um seine Erben zu begünstigen und Streitigkeiten zu vermeiden.

 

Der Rechtsanwalt und Spezialist für Erbrecht, Herr Thomas Menzel aus Bad Malente wird uns zu diesem Thema umfassend und kompetent informieren.

 

 

Sa.,28.März 2020 14.30 bis 18.30 Uhr

bei Kirsten Neuerburg, Zwischen den Kreiseln 2, 21039 Börnsen

 

Frauen auf dem Lande

Workshop Shabby Chic

 

Wir wollen erlernen, wie man aus alten Möbeln ein schönes neues Schmuckstück zaubern kann. Zunächst üben wir auf einem Holzstück und können dann das Erlernte an kleinen mitgebrachten Möbelstücken ( z.B. kleines Regal, Tablett etc.) anwenden. Bitte Einmalhandschuhe und Schleifpapier 120 und 130 Körnung mitbringen.

Informationen und Anmeldungen bis zum 18.03.2020 bei Doris Langhans Telefon 04158/890161.

 

 

Mi., 8. April 2020 19.30 Uhr

Augustinum Mölln Einlass ab 18 Uhr

 

LandFrauenkino

 

Wie in den Vorjahren treffen wir uns zum beliebten LandFrauenkino, das dieses Jahr sein 10. Jubiläum feiert. Welcher Film gezeigt wird, steht noch nicht fest. Es gibt ein Glas Sekt vorweg. Bitte melden Sie sich beim Vorstand an, damit wir die Teilnehmerzahl weitergeben können.

Foto: LandFrauen Berkenthin

Do., 16. April 2020 14 Uhr

Schröders Hotel Schwarzenbek (Kleiner Saal)
 

Nachhaltigkeit - Tipps und Tricks, was jeder tun kann!

 

Nachhaltigkeit hat neben Umweltschutz vor allem damit zu tun, dass gegenwärtige und zukünftige Generationen vergleichbare Lebensbedingungen haben sollen. Nachhaltigkeit praktizieren bedeutet Verantwortung tragen. Denn die Zukunft unserer Erde liegt in unser aller Händen.

Die Referentin Maren Sievering vom LandFrauen Verband Schleswig-Holstein e. V. verrät uns, wie jeder mit wenigen Mitteln unseren Alltag nachhaltiger gestalten kann. Denn wenn jeder einen kleinen Beitrag leistet, kann gemeinsam auch für die zukünftigen Generationen Großes bewirkt werden.

 

Di, 05. Mai 2020 8.45 Uhr

Schwarzenbek, Lupuspark bei KIK

 

Tagesfahrt

5-Seen-Fahrt auf der Plöner Seenplatte sowie Besuch des Gartens von Fenna Graf und Besichtigung einer Käserei

 

Zunächst lernen wir den wunderschönen Garten von Fenna Graf im Rahmen einer Führung kennen. Dann fahren wir zum Käsehof Biss, wo wir nach einer Führung an einer kleinen Käseverkostung teilnehmen. Zum Abschluss besteigen wir ein Fahrgastschiff und lassen uns gemütlich über die Plöner Seenplatte schippern.

 

Verbindliche Anmeldung bei Rosi Ernst ( Telefon 04155/4549).

 

 

Fr., 5. Juni 2020 bis Mo., 08. Juni 2020

 

Unterwegs im Münsterland

Das Münsterland gehört zu den schönsten Landschaften Deutschlands.
Romantische Burgen und Schlösser, mittelalterliche Städte, beschauliche Dörfer und alte Bauernhöfe prägen die
westfälische Landschaft. Mittendrin liegt die lebens-und liebenswerte Universitätsstadt Münster.

 

1. Tag, Freitag – 05.06.20:

Anreise, Stadtführung, Abendessen

Am Morgen treffen wir uns um 8.00 Uhr in Schwarzenbek, Lupus Park, Hans-Koch-Ring bei KIK. Wir fahren im komfortablen 4*First-Class Reisebus nach Münster. Unterwegs gibt es wieder ein leckeres Landfrauen Picknick. Anschließend Weiterfahrt nach Münster mit der Möglichkeit für einen Mittagsimbiss oder einen Kaffee (Selbstzahler). Im Anschluss werden wir von einem Stadtführer begrüßt, der mit uns einen gemütlichen Stadtspaziergang durch die Altstadt von Münster unternimmt. Wir lernen unter anderem den St. Paulus Dom, den Prinzipalmarkt, das historische Rathaus mit dem Friedenssaal und die Lambertikirche kennen. Danach Check-In in unser sehr schönes Hotel „Stadthotel Münster“ mit komfortablen, modernen Zimmern, guter

Küche und Service im Zentrum der Stadt. Das Abendessen nehmen wir in einem Restaurant in der Altstadt ein.

 

2. Tag, Samstag – 06.06.20:

Tatort & Wilsberg

Am Vormittag begeben wir uns während einer Krimiführung zu den Drehorten der Münster Tatorte und der Wilsberg Krimis. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung.

 

Fakultativ können Sie auch eine geführte Fahrradtour unternehmen. Übernachtung im gleichen Hotel.

 

3. Tag, Sonntag – 07.06.20:

Schloss Nordkirchen, Droste-Museum, Blaudruck

Zusammen mit unserem Gästeführer unternehmen einen Ganztagesausflug durch das Münsterland. Wir fahren nach Havixbeck und besuchen die Burg Hülshoff, in dem das Droste-Museum untergebracht ist. Bei einer Führung bekommen wir einen Einblick in die Lebensgewohnheiten des münsteraner Adels zur Zeit des Klassizismus und des Biedermeiers. Danach fahren wir zum Schloss Nordkirchen, welches auch als das westfälische Versailles bezeichnet wird. Bei einem geführten Spaziergang werden wir einen Eindruck vom verschwenderischen Lebensstil vergangenerJahrhundertebekommen. ZumTagesabschluss lernen wir die älteste Blaudruckerei in NRW kennen. Bei einer kurzweiligen Führung wird uns die Technik des Blaudrucks nähergebracht und die facettenreichen Muster gezeigt und erläutert.

 

4.Tag, Montag – 08.06.20:

Quakenbrück, Hofbesuch mit Kaffee & Kuchen

 

Nach dem Frühstück Check-Out aus unserem Hotel. Wir fahren nach Quakenbrück. Mit der gut erhaltenen Fachwerkaltstadt wird es auch als das Rothenburg des Nordens genannt. Wir erhalten eine Führung und haben auch etwas Freizeit, um durch die gemütliche Fußgängerzone zu bummeln.

 

Am Nachmittag werden wir einen landwirtschaftlichen Betrieb besuchen. Nach der Führung sind wir im hofeigenen Café zu Kaffee und Kuchen eingeladen. Am Abend erreichen wir wieder Schwarzenbek.

 

Anmeldung bitte an:

 

Frau Annegret Hamester

Alte Dorfstraße 16

21493 Elmenhorst,

Tel: 04156/7376,

Mail: hamester.elmenhorst@gmail.com

 

Veranstalter:

LandLust Reisen

Eibenberg 4, D-37120 Eddigehausen

Tel.: 05594 – 22 75 070, Fax: 05594 – 22 75 071 info@landlust-reisen.de, www.landlust-reisen.de

 

Anmeldeschluss: 30. Januar 2020

Foto: Presseamt  Münster

 

Sa., 13. Juni 2020

 

LandesLandFrauentag 2020
 

Was gibt Menschen wirklich die Kraft wieder aufzustehen?

 

Jan Malte Andresen im Gespräch mit Samuel Koch.

Musikalischer Gast: die Band Godewind

Nähere Informationen beim Vorstand