LandFrauenVerein Büchen und Umgebung e.V.

Herzlich willkommen

 

 

 

Foto: pixabay

 

 

Mittwoch, 27. Februar 2019

um 14.00 Uhr

„Zum Lindenkrug“

in 21514 Witzeeze, Dorfstraße 4

 

 

 

 

 

Mitgliederversammlung 2019

anschließend

Faszination Kaffee - vom Baum bis in die Tasse

 

Unsere Mitgliederversammlung für das Jahr 2019 findet wie immer in Witzeeze statt. Die Tagesordnung wurde allen unseren Mitgliedern mit dem gedruckten Programm zur Kenntnis gegeben.

Im Anschluß an die Mitgliederversammlung nimmt uns Frau Wanda Schmidt-Bohlens mit auf die faszinierende Reise der Kaffeebohne. Wie und wo wird Kaffee angebaut, wie geerntet und verarbeitet und wie gelangt er letztendlich in unsere Tasse ?

 

Anmeldung bis 20. Februar 2019 bei Diana Vendsahm, Telefon: 0160-90909933

Foto: pixabay
 
 
 
Mittwoch, 06. März 2019
um 18.00 Uhr
„Zum Lindenkrug“
in 21514 Witzeeze, Dorfstraße 4
 

 

 

 

 

Die 20-er Jahre

 
Als die goldenen 20er wurden sie gefeiert, und das ist doch schon ein Grund, Lieder und Chansons aus diesen Jahren zu hören.
Wir bitten darum, in Kleidern oder Accessoires zu dieser Motto-Party zu erscheinen.
Für das leibliche Wohl ist mit Canapés für 10,80 € gesorgt.
 
Anmeldung bis spätestens 26. Februar 2019 bei Sabine Marien, Telefon: 04155-3145
Foto: Pixabay
 
 
Mittwoch, 20. März 2019
um 15.00 Uhr
Gaststätte Heitmann
in 21514 Wotersen, Haus Nr. 7

 

 

 

 

 

Spielenachmittag

 
Wir wollen wieder unser Glück im Spiel versuchen und ein paar gemütliche Stunden miteinander verbringen.
Zur Auswahl stehen Doppelkopf, Skippo, Rommeé oder Kniffeln, aber auch eigene Spiele können gerne mitgebracht werden.
Für alle, die keine Lust zum Spielen haben, gibt es einen separaten Klöntisch.
Ab 18.00 Uhr beginnt ein gemeinsames Abendessen für 14,50 €, das sich rund um die Bratkartoffel dreht.
 
Anmeldung bis spätestens 14.03.2019 bei Sybille Bourjau, Telefon: 04155-5630
Foto: pixabay
 
 
Freitag, 05. April 2019
um 18.15 Uhr
Treffpunkt: Parkplatz GEA
in 21514 Büchen, Am Industriepark 2
 
 

 

 

Wir LandFrauen zu Besuch bei den „Landeier(n)“

im Theaterschiff Lübeck
 
In der gottverlassenen Provinz führen die Helden dieser Komödie ein beschauliches Leben. Zum vollkommenen Glück fehlen nur noch Frauen. Aber wie begeistert man Frauen für das Landleben?
Ein Thema, wie für uns LandFrauen gemacht.
Die Kosten für diesen unterhaltsamen Abend betragen incl. Busfahrt 40,00 €.
Nach Ihrer verbindlichen Anmeldung überweisen Sie den Betrag bitte auf
unser Vereinskonto.
 
Anmeldung und Überweisung bis spätestens 19.03.2019
bei Maike Wolff, Telefon: 04155-811137
Foto: pixabay
 
Mittwoch, 17. April 2019
um 19.30 Uhr, Einlass ab 18.00 Uhr
Theatersaal im Augustinum
in 23879 Mölln, Sterleyer Straße 44
 
 

 

 

LandFrauenKino

 
Auch in diesem Jahr hat der KreisLandFrauenVerband des Herzogtums Lauenburg wieder unser traditionelles LandFrauenKino organisiert.
Leider steht zur Zeit die Auswahl des Filmes noch nicht fest, aber wir werden Sie auf dem Laufenden halten.
Die Kosten werden voraussichtlich wieder 7,00 € incl. Begrüßungsgetränk betragen.
 
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Foto: pixabay
 
 
Donnerstag, 09. Mai 2019
um 15.00 Uhr
„Zum Lindenkrug“
in 21514 Witzeeze, Dorfstraße 4

 

 

 

 

 

Hören – mit den Ohren und mit dem Gehirn
 

Im Privaten wie auch bei der Arbeit fällt es uns mitunter schwer, anderen Personen konzentriert zuzuhören. Die subjektiv erlebte „Höranstrengung“ wird dabei als besonders hoch empfunden, wenn störende Hintergrundgeräusche oder schlechte Akustik (z. B. am Telefon) das Hörverstehen beeinträchtigen.

 

In ihrem Vortrag werden Herr Dr. Malte Wöstmann und Frau Anna Ruhe vom Institut für Psychologie der Universität Lübeck anhand von Beispielen und aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnissen demonstrieren, dass nicht nur gutes Hörvermögen, sondern ebenso eine gute geistige Leistungsfähigkeit entscheidend ist für das Hören in anspruchsvollen Situationen.

Gerade ältere Menschen klagen häufig über Schwierigkeiten in komplexen Hörsituationen. Interessanterweise treten bei diesen Menschen auch bedeutsame Veränderungen der Hirnaktivität auf. Diese Veränderungen deuten darauf hin, dass es im Alter zunehmend schwerfällt, die Aufmerksamkeit auf eine bestimmte Geräuschquelle zu fokussieren und gleichzeitige Störgeräusche zu ignorieren.

 

Wir werden darüber diskutieren, wie die „Hörgeräte der Zukunft"  unter Berücksichtigung der Hirnaktivität das konzentrierte Zuhören erleichtern könnten.

Im Anschluß stehen beide Referenten für Fragen zur Verfügung.
 
Anmeldung bis spätestens 02. Mai 2019 bei Dörte Schulz, Telefon: 04151-82465
LandesLandFrauentag in Neumünster am  Mittwoch, den 15.05.2019
Abfahrt ist um 11.00 Uhr bei der Kirche in Breitenfelde.
 
 
Stargast wird der Schauspieler Till Demtrøder sein, bekannt aus den Fernsehserien  „Großstadtrevier“ oder „Der Landarzt“.
 
Die Anmeldung ist nach Überweisung der noch festzulegenden Kosten verbindlich.
Anmeldung bei Sybille Bourjau, Telefon: 04155-5630
Foto: pixabay

 

Holland – Rund um Amsterdam

Reise des LandFrauenVereins Büchen

Busreise vom 19. - 24. Mai 2019

Abfahrt am Sonntag, 19.05.2019 um 8.00 Uhr vom GEA-Parkplatz in Büchen

 

Anmeldung noch bis zum 31.01.2019 möglich !!
 

Reiseverlauf:

 

1.Tag – Sonntag, 19.05.19:

Anreise, Hofcafé, Volendam mit Spaziergang Am Morgen Treffen der Gruppe und Fahrt im komfortablen Fernreisebus vom Heimatort nach Volendam in Holland. Unterwegs werden Sie eine Pause in einem Hofcafé einlegen. Möglichkeit für einen Mittagsimbiss (Selbstzahler). Am Nachmittag Ankunft in Volendam und Check-In in Ihr gutes 3 Sterne Hotel Old Dutch in zentraler Lage. Treffen in der Hotellobby mit Ihrer Gästeführung. Sie unternehmen einen Spaziergang durch das alte Fischerdörfchen Volendam. Sie machen halt bei der Aalräucherei von Volendam, wo seit fünf Generationen nach altem Rezept der berühmteste Aal der Welt geräuchert wird. Abendessen und Übernachtung im Hotel.  
 

2. Tag – Montag, 20.05.19:

geführter Ausflug nach Zaanse Schans & Edam Nach dem Frühstück treffen Sie wieder Ihren Gästeführer und erkunden zusammen die Orte Zaanse Schans und Edam. Das typisch holländische Dorf Zaanse präsentiert prachtvolle Wohnhäuser und Mühlen, sowie Bauernhöfe und kleine Läden. Sie besuchen eine Käserei, in der erklärt wird wie aus Kuhmilch, die verschiedenen holländischen Käsesorten hergestellt werden. Gleich nebenan besuchen Sie eine Holzschuhmacherei. Hier sehen Sie wie aus einem Stück Holz die berühmten Klompen geschnitzt werden. Anschließend fahren Sie nach Edam, ein altes Städtchen, dass nicht nur für den Edamer Käse berühmt ist, sondern auch für viele historische Häuser, Denkmäler, Grachten und Hofjes. Danach fahren Sie zurück in Ihr Hotel und haben Freizeit. Abendessen und Übernachtung im Hotel.
 
3. Tag – Dienstag, 21.05.19:

Blumenversteigerung Aalsmeer & Broek op Langedijk Nach dem Frühstück treffen Sie wieder Ihren Gästeführer. Heute besuchen Sie die Blumenauktion Flora Holland in Aalsmeer. Der Verkauf findet in einem 42 Hektar großen Gebäude statt. Hier werden z.B. 2-3 Mio. Rosen in 70 verschieden Sorten versteigert. Im Anschluss geht es nach Broek op Langedijk.Hier besuchen Sie das Museum Broeker Veiling. Das Museum ist ein ehemaliges Auktionshaus mit einem Durchfahrtskanal. Ein Höhepunkt Ihres Besuches ist die Rundfahrt mit dem Boot durch das „Reich der tausend Inseln“. Rückfahrt zum Hotel und Freizeit. Abendessen und Übernachtung im Hotel.
 
4. Tag – Mittwoch, 22.05.19:

Monnickendam & Broek in Waterland & Insel Marken Nach dem Frühstück treffen Sie wieder Ihren Gästeführer. Heute besuchen Sie den Ort Monnickendam. Dieser Ort entstand durch die Eindeichung eines kleinen Sees durch die Mönche. Monnickendam wuchs aufgrund seiner exponierten Lage rasch zu einem Zentrum der Zuiderzee-Fischerei an und zählt neben Edam, Enkhuizen und Hoorn zu den bedeutendsten Häfen der Region. Anschließend Weiterfahrt nach Broek in Waterland, eines der schönsten Dörfer der Niederlande. Hier erwarten Sie malerische Holzhäuser. Danach geht es zur Insel Marken, die seit 1957 über einen Damm mit dem holländischen Festland verbunden ist. Östlich der Insel kann man noch die Fundamente eines mittelalterlichen Klosters sehen, dass langsam in den Wellen verschwindet. Rückfahrt zum Hotel. Abendessen und Übernachtung im Hotel.
 
5. Tag – Donnerstag, 23.05.19:

Tagesausflug nach Amsterdam Nach dem Frühstück fahren Sie mit dem Bus nach Amsterdam. Hier treffen Sie ihre Stadtführerin und unternehmen eine Rundfahrt durch die Stadt. Amsterdam, die Hauptstadt der Niederlande, mit ihrer 700-jährigen Geschichte und dem berühmten Grachtengürtel mit über 1000 Brücken ist das Venedig des Nordens. Während der Grachtenrundfahrt können Sie das historische Stadtzentrum und die charakteristische Architektur der Patrizierhäuser sehen. Am Ende der Tour besuchen Sie Gassan Diamonds, eine der größten Diamantschleifereien Amsterdams. Sie werden sehen, wie ein unscheinbarer Stein sich langsam in einen funkelnden, kostbaren Edelstein verwandelt. Die erste  Diamantschleiferei gab es bereits im 16. Jahrhundert. Freizeit zum Genießen und Rückfahrt zum Hotel. Abendessen und Übernachtung im Hotel.  

  
6. Tag – Freitag, 24.05.19:

Käsemarkt Alkmaar, Käsemuseum, Hofcafé, Heimreise Nach dem Frühstück Check-Out aus dem Hotel. Fahrt nach Alkmaar und Besuch des Käsemarktes, der hier von April bis September jeden Freitag von 10 – 13 Uhr stattfindet. Auf dem Platz vor der alten Stadtwaage stapeln sich dann Hunderte von Käselaiben. Der Fachmann erkennt die Qualität, indem er die Hohlstellen abklopft bzw. abhorcht. Der Kauf wird nach alter Tradition mit einem Handschlag besiegelt und der erzielte Preis sichtbar an der Markttafel notiert. Nach dem Besuch auf dem Käsemarkt geht es weiter zum Käsemuseum, das sich in der alten Stadtwaage befindet. Die Ausstellung erläutert die Herstellung verschiedenster Molkereiprodukte. Sehenswert ist auch das Reiterspiel im Turm, das jede volle Stunde stattfindet. Am Nachmittag treten Sie Ihre Heimreise an. Unterwegs legen Sie eine Pause in einem Hofcafé ein, mit der Möglichkeit für Kaffee und Kuchen (Selbstzahler). Sie erreichen ihren Heimatort. Eine erlebnisreiche und erholsame Reise geht zu Ende.  
  
Leistungen:

• Fahrt im komfortablen Fernreisebus vom Heimatort nach Holland & zurück inkl. aller Ausflüge
• 5 Übernachtungen mit Frühstück in einem guten 3-Sterne-Hotel in bester Lage

• Kurtaxe

• 5 Abendessen im Hotel als 3-Gang-Menü

• Stadtführung in Volendam an Tag 1

• Besuch einer Holzschuhmacherei und einer Käserei an Tag 2

• Eintritt, Besuch & Führung für eine Blumenauktion an Tag 3

• Eintritt, Besuch & Bootsfahrt im Museum Broeker Veiling an Tag 3

• Tagesgästeführung an Tag 2,3 & 4

• Geführte Stadtrundfahrt durch Amsterdam mit Besuch einer Diamantschleiferei an Tag 5

• Grachtenrundfahrt durch Amsterdam mit dem Schiff an Tag 5

• Besuch des Alkmaarer Käsemarktes & Eintritt im Käsemuseum an Tag 6

• Reiserücktrittsversicherung: Rundum-Sorglos Paket

  (inklusive Stornokosten-, Reiseabbruch-,  Reisekranken- & Reisegepäckversicherung)
  

Preis pro Person im Doppelzimmer: 

768 EUR bei 44 zahlenden Personen

789 EUR bei 40 zahlenden Personen

Einzelzimmerzuschlag: 150 €

Mindestteilnehmerzahl: 40 Personen
 
Anzahlung 20 %, Restzahlung 4 Wochen vor Reisebeginn
  
Nicht enthaltene Leistungen: Nicht erwähnte Mahlzeiten und Getränke, Trinkgelder und Ausgaben persönlicher Art. Änderungen im Reiseverlauf und beim Hotel vorbehalten. Das Programm versteht sich in Abhängigkeit und Verfügbarkeit der Leistungsträger und der Fachbesuche.
 
Veranstalter:     LandLust Reisen

                           Eibenberg 4, D-37120 Eddigehausen

   
Verbindliche Anmeldung zur Reise bitte telefonisch bei:
Monika Tofelde Telefon: 04155-2371

Stadtradeln

 

Auch in diesem Jahr werden wir LandFrauen wieder aktiv dabei sein .

 

Nähere Informationen unter http://www.klimaschutzregion-buechen.de.

 
Anmeldung bei Monika Tofelde, Telefon: 04155-2371
Foto: pixabay
 
 
Mittwoch, 05. Juni 2019
um 18.00 Uhr
„Zum Lindenkrug“
in 21514 Witzeeze, Dorfstraße 4

 

 

 

 

 

Müllvermeidung im Alltag

 
Die Nachhaltigkeits-Managerin Mariena Sdrenka erklärt uns, welche Auswirkung Müll auf Mensch und Umwelt hat, wie Müll  als Wertstoff weiterverwertet oder ganz vermieden werden kann und welche Alternativen es zu Plastik gibt.
Für das leibliche Wohl steht ein Fitness-Salat (ohne Hähnchen) für 9,90 € oder ein Hähnchensalat für 10,90 € zur Auswahl.
 
Anmeldung bis spätestens 29.05.2019 bei Dörte Schulz, Telefon: 04151-82465
Foto: pixabay
 
 
Donnerstag, 27. Juni 2019
um 13.30 Uhr
Schloßstr. 1/an der Kirche
in 23883 Seedorf
 

 

 

 

 

Waldwanderung von Seedorf nach Salem
 
Mit dem Förster Gunnar Grönke gehen wir durch das wunderschöne Waldgebiet „Seedorfer Werder“ und weiter entlang am Pfuhlsee, Pipersee, Salemer See zu „Kaisers Hofcafé“.
Dort stärken wir uns mit der leckeren hausgemachten Torte und Kaffee.
Es bleibt noch etwas Zeit, sich im Hofladen umzusehen, bevor wir den Rückweg nach Seedorf antreten.
Gesamtstrecke ca. 13 km.
Fahrgemeinschaften bitte in eigener Regie organisieren.
Wer nicht mitwandern möchte, kann auch gerne direkt um ca. 15.30 Uhr in das Hofcafé in 23911 Salem, Seestr. 58 kommen.
Kosten für Kaffee und Torte betragen 8,50 €.
Rückkehr in Seedorf ca. 19.00 Uhr.
 
Anmeldung bis spätestens 20.06.2019 bei Dörte Schulz, Telefon: 04151-82465
Foto: pixabay
 
 
Montag, 05. August 2019
um 8.45 Uhr
Treffpunkt: Parkplatz GEA
in 21514 Büchen, Am Industriepark 2

 

 

 

 

 

Tagesfahrt nach Bremerhaven zum Klimahaus

Eine einzigartige Reise rund um die Welt an nur einem Tag von der Arktis bis Samoa

 

Das Klimahaus Bremerhaven 8° Ost ist eine weltweit einzigartige Wissens- und Erlebniswelt zu den Themen Klima, Klimawandel und Wetter und als Klimaerlebniswelt globaler Vorreiter.
Entlang des 8. Längengrades gehen Sie auf Weltreise und erleben die Klimazonen der Erde auf spannende und beeindruckende Weise hautnah. Es werden fünf Kontinente und neun Orte durchquert. Sie werden schwitzen, frieren, staunen und lachen - und vor allem Menschen aus aller Welt treffen, die aus ihrem Alltag erzählen und berichten, wie das vorherrschende Klima ihr Leben beeinflusst.
In einer ca. 1,5-Stündigen Führung werden Sie zum Weltentdecker.
Da haben Sie sich eine Stärkung beim Mittagsbüffet und einem kleinen Softgetränk verdient.
Im Anschluss bleibt noch Zeit für eigene Erkundungen oder die Möglichkeit zum Kaffeetrinken im Klimahaus oder ein Gang entlang des Hafens.
 
Die Kosten betragen 70,00 € und sind an den Veranstalter Reisering Hamburg zu bezahlen.
Anmeldung und Informationen bei Sybille Bourjau, Telefon: 04155-5630

Und übrigens, wenn Sie  ein Geschenk  für Ihre Freundin oder eine nette Nachbarin suchen:

Unseren Geschenkgutschein im Wert von 30,00 €  für ein Jahr Freude mit den LandFrauen erhalten Sie  bei allen unseren Veranstaltungen oder auch direkt bei

Monika Tofelde.

... außerdem regelmäßig in jeder Woche

  

Foto: privat

 

Walkingtreff am Montag

... und die Woche beginnt mit einem guten Gefühl

 

um 9.00 Uhr am Stichkanal in 21514 Büchen, Hafenstrasse

(während der Winterzeit um 10.00 Uhr)

 

Informationen bei Monika Tofelde, Telefon: 04155-2371

Und noch etwas Formelles zum Schluss:

Gäste sind uns jederzeit herzlich willkommen, aber bestimmt haben Sie Verständnis dafür, dass - speziell bei der Anmeldung für Busausflüge und Reisen -  Mitglieder bevorzugt werden. Nach angemessener Wartezeit können freie Plätze gerne von Gästen in Anspruch genommen werden

Ihre Anmeldungen zu allen unseren Veranstaltungen erbitten wir von Montag bis Samstag zwischen 8.00 Uhr und 20.00 Uhr. Bitte melden Sie sich ausschließlich bei den genannten Ansprechpartnern an. Alle Anmeldungen sind verbindlich. Sollten Sie Ihre Anmeldung nicht einhalten können, so sind die Kosten zu tragen; Sie haben auch die Möglichkeit, nach Rücksprache für Ersatz zu sorgen. Nichtmitglieder bezahlen 5,00 € Gebühr pro Veranstaltung.

Die Teilnahme an allen Veranstaltungen des LandFrauenVereins Büchen und Umgebung e.V. erfolgt auf eigenes Risiko und in eigener Verantwortung.

Bei allen unseren Veranstaltungen werden, soweit nicht anders erwähnt, Käsebrot oder Torte gereicht, bitte geben Sie Ihre Wünsche gleich bei der Anmeldung an. Der Verzehr ersetzt die Saalmiete.

Der Veröffentlichung von Fotos, die während der Veranstaltungen des LandFrauenVereins Büchen und Umgebung e.V. zum Zwecke zukünftiger Dokumentationen/Veröffentlichungen erstellt werden, wird mit der Teilnahme an den Veranstaltungen zugestimmt. Sollte dies nicht der Fall sein, bitten wir darum, den Vorstand des Vereines umgehend ausdrücklich davon zu unterrichten.

Der aktuelle Mitgliedsbeitrag beträgt 30,00 €/Jahr und ist bis zum  28.02. eines jeden Jahres fällig.