LandFrauen im Kreis Herzogtum Lauenburg
 

 

  Donnerstag, 01. September 2022 bis

  Sonntag den 04. September 2022

  jeweils von 9.00 bis 18.00 Uhr

 

  Auf dem Messegelände Rendsburg

 

Norla in Rendsburg

Der Kreis Herzogtum Lauenburg und unser Verein waren am 03.09.2022 dort vertreten.

Staffellauf der Büchener LandFrauen

 

Am 27. August 2022 veranstalteten die Ortsvereine des KreisLandFrauenVerbands einen Staffellauf entlang des Elbe-Lübeck-Kanals. Diese Aktion findet zum 75. Geburtstag des LandFrauenVerbands Schleswig-Holstein statt.

 

Die LandFrauen des Nordkreises laufen in 4 Staffeln von Berkenthin und die LandFrauen des Südkreises in 5 Staffeln von Basedow nach Alt-Mölln. Dort findet auch das Abschlusstreffen statt. Die Staffelübergabe gestaltet jeder Ortsverein in eigener Regie.

 

Die Büchener LandFrauen übernahmen um ca. 12 Uhr Uhr das Staffelholz am Stichkanal in Büchen von den JungenLandFrauen, die in Witzeeze an der Kanalbrücke den Staffelstab von den Schwarzenbeker LandFrauen, die in Basedow an der Kanalbrücke gestartet waren, übernommen hatten. Die Büchener LandFrauen liefen bis zur Fähre Siebeneichen und überreichten den Staffelstab an die Gudower LandFrauen. An der Fähre stärkten sich die Büchener LandFrauen für den Heimweg.

 

 

Mittwoch, 17. August 2022 um 8.00 Uhr

Treffpunkt: Parkplatz GEA

in 21514 Büchen, Am Industriepark 2

 

 

 

Rostock und Warnemünde

 

Nach einer entspannten Busanreise mit dem Reisering HH trafen 46 LandFrauen des Büchener LandFrauenVereins zum Mittagessen im Braugasthaus „Zum alten Fritz“ ein.

Es wurde Pannfisch oder ein Geflügelgericht gereicht und für den Durst ein „Störtebeker“.

Gut gestärkt starteten wir, in zwei Gruppen aufgeteilt, mit zwei Stadtführerinnen in das Altstadtzentrum von Rostock. Aufgrund der hohen Temperaturen reichten 90 Minuten Stadtführung aus, um die wichtigsten Gebäude und Plätze anzuschauen, dabei nutzten wir jeden noch so kleinen Schattenplatz.

Anschließend fuhren wir ins Ostseebad Warnemünde. Hier war Freizeit zur eigenen Verfügung angesagt. Von einer Runde mit dem Riesenrad, am Hafen entlang bummeln, die touristische „Shoppingmeile“ erkunden, entspannt einen Kaffee oder Aperol genießen, die alten Fischerhäuser bestaunen oder eine kleine Hafenrundfahrt unternehmen; die Zeit verging so schnell..…. noch ein Fischbrötchen auf die Hand und schon fuhr der Bus ab Richtung Büchen.

Alle Damen waren sich einig: Es war wieder mal eine super schöne Ausfahrt!!

Ein Bericht von Maike Wolff 

Blütenträume vor den Toren Berlins 
mit Landesgartenschau Beelitz

Dienstag, 28.06.2022 – Freitag, 01.07.2022

Abfahrt um 7.00 Uhr Parkplatz GEA in 21514 Büchen

 

Ein Bericht von Heike Burmester

Endlich war es so weit: am 28. Juni konnten die Landfrauen wieder verreisen, nachdem die Mehrtagesfahrt zweimal verschoben werden musste!

Morgens um sieben sollte nach Beelitz gestartet werden, aber ….der Bus steckte im Stau, Zeit genug für ein Geburtstagsständchen für mich, vielen Dank noch mal.

Um acht Uhr konnten wir losfahren, zur Frühstückspause gab es die mitgenommenen Brötchen, um ca. 11 Uhr waren wir mit Sonnenschein am Baumwipfelpfad in Beelitz. Hier steht die erste Lungenheilstätte Deutschlands, die bis in die Neunzigerjahre in Betrieb war. Im Zweiten Weltkrieg und nach der Wende wurden viele Gebäude durch Vandalismus zerstört, etliche sind so geblieben, einige werden wieder restauriert. Wer schwindelfrei war, konnte das Ganze auf einem Rundweg von oben sehen. Danach ging es ins Hotel nach Luckenwalde, wo wir schöne Zimmer hatten und ein leckeres Abendessen bekamen. Wer noch nicht müde war, traf sich zum Klönen und Kartenspielen.

Der nächste Tag startete nach leckerem Frühstück zur Landesgartenschau in Beelitz. Hier konnte jeder selbst seine Freizeit gestalten, das Wetter war wieder prima. Eine Besonderheit war die Blumenschau in der Kirche, die wirklich sehenswert ist. Auch einige Schrebergärten von Privatleuten gehören zur Ausstellung. Abends gab es im Jakobshof ein leckeres Spargelbüffet, denn Beelitz ist eine berühmte Spargelstadt, hier wird noch einige Tage länger als sonst geerntet. Auch an diesem Abend, zurück im Hotel, wurde geklönt, gelacht und gespielt.

Schon war Donnerstag und wir fuhren nach Berlin. Während einer dreistündigen Stadtrundfahrt erzählte uns eine Reiseleiterin viel Interessantes über die Sehenswürdigkeiten in der Hauptstadt. Zeit zum Fotografieren hatten wir an der Spree und am Check-Point Charlie. Zum Abschluss gab es eine Currywurst im Biergarten neben dem Reichstagsgebäude. Alle konnten dann selbst die Stadt erkunden, aber da es sehr heiß war, trafen sich viele im Biergarten beim Eis wieder! Abends im Hotel hat uns der Hauptmann von Köpenick besucht und auf humorvolle Art seine Leidensgeschichte erzählt.

An unserem letzten Tag ging die Fahrt in die Stadt Brandenburg zu einer Havelschifffahrt. Wie überall im Norden fing es an zu regnen und es hatte sich abgekühlt. Der Abschluss unserer schönen Reise war eine Besichtigung vom Schloss Ribbeck im Havelland, wo im Park Birnenbäume aus jedem Bundesland stehen. Im Café tranken wir Kaffee. Ob wir wohl Birnenkuchen gegessen haben?

Zurück in Büchen warteten schon die Abholer, eine schöne Reise war viel zu schnell vorbei.

Ich denke, alle freuen sich auf die nächste Fahrt!

Herzlichen Dank an den Vorstand, dass ihr die Hoffnung nicht aufgegeben habt!

 

Ein besonderes Dankeschön geht an Monika Tofelde, die so manche Probleme zu lösen hatte.

KreisLandFrauenTag 2022
am 24.06.2022 um 18.30 Uhr

"Heinrich der Löwe"   Ratzeburger See


Bericht folgt.

Freitag, 10. Juni 2022

75-jähriges Jubiläum  +  LandesLandFrauenTag

des LandFrauenVerbandes Schleswig-Holstein e.V. 

  Bericht folgt.

 

Donnerstag, 02. Juni 2022

 

„Park & Garden Country Fair“
auf Gut Stockseehof

 

 

 

Am 2.Juni 2022  haben 63 LandFrauen aus Büchen den Stockseehof besucht.

Gerne hätten wir es an diesem Tag etwas wärmer gehabt, aber der Regen hat uns verschont.

Nach 2 Jahren Corona Pause war die Freude groß, endlich mal wieder was Schönes zu sehen. Mit großen Erwartungen ging es zum Eingang, und von da an war es nur noch beeindruckend.

In kleinen Gruppen wurde über das wunderschöne Gelände geschlendert, immer wieder trafen wir uns um zu beraten oder gemeinsam zu genießen.

Nach 4 Stunden Aufenthalt erwartete uns schon unser toller Busfahrer Eugen, um unsere Schätze im Bus zu verstauen. Jeder hatte eine Blume oder eine Tüte mit einem Geheimnis in der Hand.

Danach ging es noch zum Kaffeetrinken an den wunderschönen Ihlsee, wo wir den erlebnisreichen Tag haben ausklingen lassen.

Schaut euch die Bilder an, dann bedarf es keiner weiteren Worte.

Danke an alle LandFrauen, die uns immer so zahlreich begleiten.

Ein Bericht von Monika Tofelde

 

 

 

Teilnahme beim Stadtradeln 2022

 

 

 

Wie in jedem Jahr haben wir wieder mit dem größten Team aus dem Amt Büchen am Stadtradeln teilgenommen.

Ich möchte mich bei den allen Mitradlern ganz herzlich für die geleisteten Kilometer, die jeder von Euch gefahren ist, bedanken.

In diesem Jahr hat unsere Mannschaft den ersten Platz mit 4.605,5 km errungen.

Einmal mehr zeigt sich, dass wir ein sehr sportlicher und aktiver Verein sind.

Ich freue mich auf das nächste  Jahr.

Eure Monika Tofelde

 

               Mittwoch, 18. Mai 2022

               um 18.00 Uhr

               "Zum Lindenkrug" in Witzeeze

 

                "Hurra, wir leben wieder"

 

 

 

Unter diesem Motto gaben die Komödiantinnen Bibi & Ina die Auferstehung der Leichtigkeit zum Besten und zeigten dem Virus humoristisch den Stinkefinger. 79 Landfrauen aus Büchen und Umgebung waren am 18.Mai 2022 in Witzeeze „Zum Lindenkrug“ begeisterte Zuschauerinnen. Es gab so einige Lacher, als die beiden Freundinnen, Bibi & Ina, sich bei einem humoristischen Gespräch darüber austauschten, ob der Mann als häusliches Wesen eigentlich system-relevant sei und ob Sexspielzeug eine Alternative zum Körperkontakt wäre.

 

Es war ein sehr gelungener Abend, an dem sich all gut amüsiert haben.

 

Mittwoch, 20. April 2022 um 18.00 Uhr

„Zum Lindenkrug“

in 21514 Witzeeze, Dorfstraße 4

 

Wie die Abwehrkräfte gestärkt

werden können

 

Gestärkt mit Canapés lauschten 74 Damen am 20.04.2022 dem hoch interessanten Vortrag von Frau Renate Frank zum Thema „ Abwehrkräfte stärken“.

Frau Frank erläuterte uns, wie wir mit einfachen Mitteln nur über unsere Ernährung unser Immunsystem stärken können. Dies betrifft  sowohl die Darm- und die Lungenschleimhaut als auch die Abwehrkräfte im Blut und sorgt dafür, dass weniger Viren und Bakterien eindringen können. Sie zeigte uns auf, mit welchen Lebensmitteln wir u. a. unseren Bedarf an Vitamin C + A, Zink und hochwertigem Eiweiß decken können.

 

 

Freitag, 08. April 2022 um 18.00 Uhr

Treffpunkt: Parkplatz GEA, 21514 Büchen, Am Industriepark 2

 

Landeier II“  im Theaterschiff Lübeck

 

 

 

Zwei Jahre Vorfreude haben sich gelohnt!

Es ging nun endlich los zum Theaterschiff nach Lübeck um das Stück „Landeier 2“ zu sehen.

Mit guter Stimmung fuhren 48 Büchener Landfrauen pünktlich mit dem Bus ab.

Nachdem wir angekommen waren, verblieb noch etwas Zeit um an der Bar im Theaterschiff sich ein Getränk zu holen. Danach ging es dann endlich los.

Bei lautem Gelächter, so dass fast die Tränen kamen, und guter Musik, zeigten uns die drei Hauptfiguren wie schwierig es ist feminin zu sein. Es war sehr lustig wie sich diese drei Männer auf Stöckelschuhen damenhaft nach mitreisender Musik bewegten.

Der Abend verging wie im Flug. Endlich war es für uns mal wieder unbeschwert.

Foto: Scheumann

 

 

Dienstag, 22. März 2022 um 15.00 Uhr

Gärtnerei Scheumann

in 21493 Schwarzenbek, Hamburger Straße 27 A

 

Osterbasteln

 

 

 

Eine kleine Runde von unseren Mitgliedern war in der Gärtnerei Scheumann in Schwarzenbek, um dort unter Anleitung von Frau Scheumann ein österliches Gesteck zu basteln.

Frau Scheumann hat für uns zwei Objekte vorgebastelt. Einmal einen Tür Kranz oder ein Tischgesteck. Außerdem hatte sie schon alle Materialen bereitgestellt.

Los ging es an bereitgestellten Tischen mit dem bewickeln eines Strohkranzes. Mit Moos, Buchsbaum trockenen Zweigen und sonst noch allerlei Materialien wurde das Grundgerüst erstellt.

Schmutzige Hände waren dabei vorprogrammiert. Aber das hat uns nicht vom Spaß des Basteln abgebracht.

Nachdem wir mit der schmutzigen Arbeit fertig waren, ging es erste einmal zur Kaffeetafel.

Frau Scheumann gab zur Einstimmung auf Ostern einen leckeren Eierlikör aus. Danach stärkten wir uns mit Kuchen, der von Monika Tofelde mitgebracht wurde.

Nach dieser kurzen Pause ging es an das filigrane Arbeiten, denn schließlich mussten die Kränze ja auch noch dekoriert werden. Jeder konnte dabei seine Phantasie mit einbringen.

Am Ende des sehr schönen Nachmittages hatte jeder sein wunderschönes Ostergesteck fertig.

 

 

Donnerstag, 17. März 2022 um 14.00 Uhr

Büchen-Dorf Ortsausgang Richtung Schwanheide

 

Boßeln

 

Tagelang hatten wir schönes Frühlingswetter und ausgerechnet an unserem Boßel-Termin regnete es. Jedoch war auf der Wetter-App zu sehen, dass es um 13.55 Uhr  aufhören wird. Und so war es dann auch.

Am Ortsausgang Büchen-Dorf in Richtung Schwanheide starteten wir bei 8 Grad und kühlem Wind mit 4 Teams. 2 Bollerwagen, ausgestattet mit allem was man so benötigt – natürlich auch mit „geistreichen Getränken“ – begleiteten die Teams. Nach so langer Pause brauchten wir etwas Anlauf, bis die Kugeln immer weiter rollten.

Nach der halben Strecke freuten wir uns über den heißen Kaffee und den von Dörte Schulz und Gabi Heutmann selbstgebackenen Kuchen. Es war ein tolles Verwöhn-Catering.

Zurück ging es auf derselben Strecke unter kräftiger Anfeuerung innerhalb der Teams.

Es hat großen Spaß gemacht und die Strecke von 5 km war problemlos. Zum Abschluss erhielten alle LandFrauen einen lustigen Bienen-Stecker.

Danke an die Organisatoren für die hervorragende Organisation und den fröhlichen Nachmittag.

Bericht und Fotos: Inge Spalek

 

Donnerstag, 03. März 2022 um 14.00 Uhr

„Zum Lindenkrug“

in 21514 Witzeeze, Dorfstraße 4

 

Mitgliederversammlung 2022

 

 

Nach dem Rechenschaftsbericht  und Kassenbericht für das Jahr 2021 standen auch wieder Wahlen an.

Sybille Bourjau wird für weitere 4 Jahre als stellvertretende Vorsitzende gewählt.

Maike Wolff scheidet aus dem Amt der Schriftführerin aus. Nanni Tolle wird für 4 Jahre als Schriftführerin gewählt.

Diana Vendsahm scheidet turnusgemäß aus dem Amt der Beisitzerin aus.

Neue Beisitzerin für 4 Jahre wird Christa Paetzke.

Nanni Tolle scheidet nach zwei Jahren als Beisitzerin aus, da sie ins Amt der Schriftführerin gewählt wurde. Für die restliche Amtszeit von zwei Jahren wird Sabine Reimers gewählt.

 

Sybille Bourjau berichtet, dass zum 75. Jubiläum des LandesLandFrauenVerbandes am 10.06.2022 ein Bus vom KreisLandFrauenVerband organisiert wird. Je nach Nachfrage fährt ein Bus um 21.00 Uhr und um 01.00 Uhr zurück. Anmeldungen dafür bis Ende März bei Monika Tofelde.

 

Monika Tofelde kündigte eine Spendensammlung zugunsten der Kriegsflüchtlinge aus der Ukraine an. Die Spende geht an eine Organisation vor Ort für die Versorgung der Flüchtlinge.

Die Spendensammlung ergab einen Betrag von 553,90 € !!!

Alte und neue Vorstandsmitglieder

Monika Tofelde mit Maike Wolff, Diana Vendsahm, Christa Paetzke, Sabine Reimers

Ehrungen

 

 

    25 Jahre Mitglied im Verein:

      v.l.

    Sigrun Schlottmann

    Hannelore Wulff

    Waltraut Volkmer

 

 

   50 Jahre Mitglied im Verein:

 

   Helga Jacobs (re)

Lichtbildervortrag entlang des „Alten Ochsenweges“

Nach dem formellen Teil unserer diesjährigen Mitgliederversammlung nahm uns Gunnar Green mit auf eine ausgiebige Reise entlang des „Alten Ochsenweges“.

Vor mehr als zehn Jahren gab der ehemalige Landwirt seinen Beruf auf und ist seitdem zum Globetrotter mutiert. Er bereist nicht nur ferne Länder, sondern mit seinem 69-er VW-Bully auch interessante Ziele in Europa.  Einst war der „Alte Ochsenweg“ eine der wichtigsten Verkehrsverbindungen und Viehtrieb-Routen zwischen Schleswig-Holstein und Dänemark, heute ist er als Teil des Jacobsweges zwischen Dänemark und Nordspanien auch touristisch attraktiv geworden.

Fehlt noch ein Geschenk?

Wir hätten da was !!!!

Eine Mitgliedschaft im örtlichen Landfrauenverein.

Hier können Sie sich das Formular für den Gutschein herunterladen!

Beim entsprechenden Ortsverein reichen Sie den Antrag zur Mitgliedschaft einfach ein.

Mitglied bei den Landfrauen werden
Gutschein_Mitgliedschaft_OV.pdf
PDF-Dokument [253.6 KB]

Wir sind Mitglied im

Druckversion | Sitemap
Impressum | Datenschutzerklärung | © KreisLandFrauenVerband Herzogtum Lauenburg