LandFrauen im Kreis Herzogtum Lauenburg
 

 

               Mittwoch, 18. Mai 2022

               um 18.00 Uhr

               "Zum Lindenkrug" in Witzeeze

 

 

 

 

 

„Hurra, wir leben wieder“

 

unter diesem Motto gaben die Komödiantinnen Bibi & Ina die Auferstehung der Leichtigkeit zum Besten und zeigten dem Virus humoristisch den Stinkefinger. 79 Landfrauen aus Büchen und Umgebung waren am 18. Mai 2022 in Witzeeze „Zum Lindenkrug“ begeisterte Zuschauerinnen. Es gab so einige Lacher, als die beiden Freundinnen, Bibi & Ina, sich bei einem humoristischen Gespräch darüber austauschten, ob der Mann als häusliches Wesen eigentlich system-relevant sei und ob Sexspielzeug eine Alternative zum Körperkontakt wäre.

 

Es war ein sehr gelungener Abend, an dem sich all gut amüsiert haben.

 

 

  

   Mittwoch, 20. April 2022 um 18.00 Uhr

   „Zum Lindenkrug“

   in 21514 Witzeeze, Dorfstraße 4

 

 

 

Wie die Abwehrkräfte gestärkt werden können

 

Gestärkt mit Canapés lauschten 74 Damen am 20.04.2022 dem hoch interessanten Vortrag von Frau Renate Frank zum Thema „ Abwehrkräfte stärken“.

Frau Frank erläuterte uns, wie wir mit einfachen Mitteln nur über unsere Ernährung unser Immunsystem stärken können. Dies betrifft  sowohl die Darm- und die Lungenschleimhaut als auch die Abwehrkräfte im Blut und sorgt dafür, dass weniger Viren und Bakterien eindringen können. Sie zeigte uns auf, mit welchen Lebensmitteln wir u. a. unseren Bedarf an Vitamin C + A, Zink und hochwertigem Eiweiß decken können.

  

 

 

   Freitag, 08. April 2022 um 18.00 Uhr

   Treffpunkt: Parkplatz GEA, 21514 Büchen, Am Industriepark 2

 

 

 

Landeier II“  im Theaterschiff Lübeck

 

Zwei Jahre Vorfreude haben sich gelohnt!

Es ging nun endlich los zum Theaterschiff nach Lübeck um das Stück „Landeier 2“ zu sehen.

Mit guter Stimmung fuhren 48 Büchener Landfrauen pünktlich mit dem Bus ab.

Nachdem wir angekommen waren, verblieb noch etwas Zeit um an der Bar im Theaterschiff sich ein Getränk zu holen. Danach ging es dann endlich los.

Bei lautem Gelächter, so dass fast die Tränen kamen, und guter Musik, zeigten uns die drei Hauptfiguren wie schwierig es ist feminin zu sein. Es war sehr lustig wie sich diese drei Männer auf Stöckelschuhen damenhaft nach mitreisender Musik bewegten.

Der Abend verging wie im Flug. Endlich war es für uns mal wieder unbeschwert.

Foto: Scheumann

 

 

 

Dienstag, 22. März 2022 um 15.00 Uhr

Gärtnerei Scheumann

in 21493 Schwarzenbek, Hamburger Straße 27 A

 

 

 

 

Osterbasteln

 

Eine kleine Runde von unseren Mitgliedern war in der Gärtnerei Scheumann in Schwarzenbek, um dort unter Anleitung von Frau Scheumann ein österliches Gesteck zu basteln.

Frau Scheumann hat für uns zwei Objekte vorgebastelt. Einmal einen Tür Kranz oder ein Tischgesteck. Außerdem hatte sie schon alle Materialen bereitgestellt.

Los ging es an bereitgestellten Tischen mit dem bewickeln eines Strohkranzes. Mit Moos, Buchsbaum trockenen Zweigen und sonst noch allerlei Materialien wurde das Grundgerüst erstellt.

Schmutzige Hände waren dabei vorprogrammiert. Aber das hat uns nicht vom Spaß des Basteln abgebracht.

Nachdem wir mit der schmutzigen Arbeit fertig waren, ging es erste einmal zur Kaffeetafel.

Frau Scheumann gab zur Einstimmung auf Ostern einen leckeren Eierlikör aus. Danach stärkten wir uns mit Kuchen, der von Monika Tofelde mitgebracht wurde.

Nach dieser kurzen Pause ging es an das filigrane Arbeiten, denn schließlich mussten die Kränze ja auch noch dekoriert werden. Jeder konnte dabei seine Phantasie mit einbringen.

Am Ende des sehr schönen Nachmittages hatte jeder sein wunderschönes Ostergesteck fertig.

 

 

 

Donnerstag, 17. März 2022 um 14.00 Uhr

Büchen-Dorf Ortsausgang Richtung Schwanheide

 

 

Boßeln

Tagelang hatten wir schönes Frühlingswetter und ausgerechnet an unserem Boßel-Termin regnete es. Jedoch war auf der Wetter-App zu sehen, dass es um 13.55 Uhr  aufhören wird. Und so war es dann auch.

Am Ortsausgang Büchen-Dorf in Richtung Schwanheide starteten wir bei 8 Grad und kühlem Wind mit 4 Teams. 2 Bollerwagen, ausgestattet mit allem was man so benötigt – natürlich auch mit „geistreichen Getränken“ – begleiteten die Teams. Nach so langer Pause brauchten wir etwas Anlauf, bis die Kugeln immer weiter rollten.

Nach der halben Strecke freuten wir uns über den heißen Kaffee und den von Dörte Schulz und Gabi Heutmann selbstgebackenen Kuchen. Es war ein tolles Verwöhn-Catering.

Zurück ging es auf derselben Strecke unter kräftiger Anfeuerung innerhalb der Teams.

Es hat großen Spaß gemacht und die Strecke von 5 km war problemlos. Zum Abschluss erhielten alle LandFrauen einen lustigen Bienen-Stecker.

Danke an die Organisatoren für die hervorragende Organisation und den fröhlichen Nachmittag.

Bericht und Fotos: Inge Spalek

 

 

Donnerstag, 03. März 2022 um 14.00 Uhr

„Zum Lindenkrug“

in 21514 Witzeeze, Dorfstraße 4

 

 

 

Mitgliederversammlung 2022

Nach dem Rechenschaftsbericht  und Kassenbericht für das Jahr 2021 standen auch wieder Wahlen an.

Sybille Bourjau wird für weitere 4 Jahre als stellvertretende Vorsitzende gewählt.

Maike Wolff scheidet aus dem Amt der Schriftführerin aus. Nanni Tolle wird für 4 Jahre als Schriftführerin gewählt.

Diana Vendsahm scheidet turnusgemäß aus dem Amt der Beisitzerin aus.

Neue Beisitzerin für 4 Jahre wird Christa Paetzke.

Nanni Tolle scheidet nach zwei Jahren als Beisitzerin aus, da sie ins Amt der Schriftführerin gewählt wurde. Für die restliche Amtszeit von zwei Jahren wird Sabine Reimers gewählt.

 

Sybille Bourjau berichtet, dass zum 75. Jubiläum des LandesLandFrauenVerbandes am 10.06.2022 ein Bus vom KreisLandFrauenVerband organisiert wird. Je nach Nachfrage fährt ein Bus um 21.00 Uhr und um 01.00 Uhr zurück. Anmeldungen dafür bis Ende März bei Monika Tofelde.

 

Monika Tofelde kündigte eine Spendensammlung zugunsten der Kriegsflüchtlinge aus der Ukraine an. Die Spende geht an eine Organisation vor Ort für die Versorgung der Flüchtlinge.

Die Spendensammlung ergab einen Betrag von 553,90 € !!!

Alte und neue Vorstandsmitglieder

Monika Tofelde mit Maike Wolff, Diana Vendsahm, Christa Paetzke, Sabine Reimers

Ehrungen

 

 

    25 Jahre Mitglied im Verein:

      v.l.

    Sigrun Schlottmann

    Hannelore Wulff

    Waltraut Volkmer

 

 

   50 Jahre Mitglied im Verein:

 

   Helga Jacobs (re)

Lichtbildervortrag entlang des „Alten Ochsenweges“

Nach dem formellen Teil unserer diesjährigen Mitgliederversammlung nahm uns Gunnar Green mit auf eine ausgiebige Reise entlang des „Alten Ochsenweges“.

Vor mehr als zehn Jahren gab der ehemalige Landwirt seinen Beruf auf und ist seitdem zum Globetrotter mutiert. Er bereist nicht nur ferne Länder, sondern mit seinem 69-er VW-Bully auch interessante Ziele in Europa.  Einst war der „Alte Ochsenweg“ eine der wichtigsten Verkehrsverbindungen und Viehtrieb-Routen zwischen Schleswig-Holstein und Dänemark, heute ist er als Teil des Jacobsweges zwischen Dänemark und Nordspanien auch touristisch attraktiv geworden.

Fehlt noch ein Geschenk?

Wir hätten da was !!!!

Eine Mitgliedschaft im örtlichen Landfrauenverein.

Hier können Sie sich das Formular für den Gutschein herunterladen!

Beim entsprechenden Ortsverein reichen Sie den Antrag zur Mitgliedschaft einfach ein.

Mitglied bei den Landfrauen werden
Gutschein_Mitgliedschaft_OV.pdf
PDF-Dokument [253.6 KB]

Wir sind Mitglied im

Druckversion Druckversion | Sitemap
Impressum | Datenschutzerklärung | © KreisLandFrauenVerband Herzogtum Lauenburg